Migration

Name der Einrichtung

Jugendmigrationsdienst des AWO Kreisverbandes im Landkreis Leer e.V.

Anschrift/Anfahrt

Name der Einrichtung

Jugendmigrationsdienst des AWO Kreisverbandes im Landkreis Leer e.V.  

Träger der Einrichtung:
AWO Kreisverband im Landkreis Leer
Straße
Heisfelder Straße 36  
Ort
26789 Leer 
Bushaltestelle:
Heisfelder Straße/Hasenpfad
Telefon
0491 98790401 
Telefon mobil
0176 72722910 
Internet

Ansprechpartner/in

Name der Einrichtung

Jugendmigrationsdienst des AWO Kreisverbandes im Landkreis Leer e.V.  

Ansprechpartner/in
Frau Christine Ribani  
Funktion
Jugendmigrationsdienst
Telefon
0491 98790401 
Telefon mobil
0176 72722910 
weitere Ansprechpartner/in:
Name
Herr Ahcene Azibi  
Öffnungszeiten:
Dienstag - Donnerstag 09:00-13:00 Uhr und täglich nach Vereinbarung
Hinweis:
Begleitung und Beratung von jungen Menschen mit Migrationshintergrund im Alter von 12 bis 27 Jahren.
Terminvereinbarung:
telefonisch, per Mail, WhatsApp (Handynummer=WhatsApp)

Infotext

Name der Einrichtung

Jugendmigrationsdienst des AWO Kreisverbandes im Landkreis Leer e.V.  

Infotext:
  • Individuelle Integrationsförderung mit Integrationsförderplanung und sozialpädagogischer Beratung
  • Durchführung von Gruppenangeboten zur Unterstützung des Integrationsprozesses
  • Elternarbeit in den Jugendmigrationsdiensten
  • Förderung von freiwilligem und bürgerschaftlichem Engagement junger Menschen mit Migrationshintergrund
  • Netzwerk- und Sozialraumarbeit
  • Initiierung und Begleitung der interkulturellen Öffnung
  • Sprachliche, soziale, schulische und berufliche Integrationshilfen

Schulische und berufliche Orientierung

Wir sind in folgenden Schulen anzutreffen:

  • Gutenbergschule Leer, Dienstag 09:00-10:30 (Marcel Rosso);
  • Erich-Kästner-Schule Rhauderfehn, Mittwoch 11:00-13:00 (Marcel Rosso);
  • Friesenschule Leer, Donnerstag 09:00-10:30 (Marcel Rosso)

Individuelle Nachhilfe

  • JugendIntegrationsLotsenLehrgang - JILL: zur Ausbildung jugendlicher Integrationslotsen in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Leer und gefördert durch die Deutsche Fernsehlotterie und den SchülerInnen des Ubbo Emmius Gymnasiums
  • Osterferiencamp mit Sprache und beruflicher Orientierung für Schüler in Kooperation mit dem JMD Aurich und Wittmund gefördert durch die Lotto-Sport-Stiftung und das niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung
  • Betreuung eines Ehrenamt-Projektes: Yalla Sawa
  • Schwimmkurs jeden Mittwochnachmittag
  • Wechselnde Ausflüge und Freizeitangebote, checkt uns bei Facebook aus!
Fremdsprachen:
Englisch, Französisch, Arabisch, Italienisch

Barrierefreiheit

Name der Einrichtung

Jugendmigrationsdienst des AWO Kreisverbandes im Landkreis Leer e.V.  

Behindertenparkplatz:
ja
Bushaltestelle:
Heisfelder Straße/Hasenpfad
Anzahl Stufen:
6
10004 - 28 - 24.07.2017 12:34

Zurück